Leap in time

Das COMFURNACY Siegel – Future Proof Office

Zukunftsfähigkeit ist für Unternehmen unabdingbar, um langfristig auf dem Markt bestehen zu können. Ein wichtiges Element ist hierbei die Ausgestaltung der Office-Bereiche. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass unser Office Equipment ein starkes Symbol der Unternehmenskultur eines Unternehmens ist. Als Symbol kann es Wertschätzung des Unternehmens, Förderung von Teamarbeit sowie Innovativität und Flexibilität eines Unternehmens ausdrücken. Zukunftsfähiges Office Equipment umfasst nach unserem Verständnis Mobiliar sowie eingesetzte Technologien, die zugleich Effizienz, Neugierde und Experimentierfreude der Arbeitenden fördern.

Welchen Nutzen hat das COMFURNACY-Siegel für Sie als Anbieter von Office Equipment?

Welchen Nutzen hat das COMFURNACY-Siegel für Sie als Kunde, der New Work implementieren möchte?

Was wird bewertet?
Wir bewerten innovative und neuartige Elemente für zukunftsorientiertes Arbeiten in Büros. Jegliche Arten von innovativem Office Equipment im Rahmen von zwei Kategorien können uns zur Bewertung vorgeschlagen werden:

 

Welche Inhalte werden bewertet?
Der Comfurnacy Ansatz ist eine unternehmensunabhängige, wissenschaftlich fundierte Beurteilung von Office Elementen. Der Ansatz wurde an der TU Darmstadt entwickelt und geht insbesondere auf sechs Dimensionen ein:

 

Wie sieht die Bewertungsmethodik aus?
Die sechs Dimensionen werden aus zwei Perspektiven bewertet: Nutzersicht und Selbstauskunft von Unternehmen.

Es werden drei Ergebniskategorien unterschieden:

Nach sechs Monaten Testzeit erhalten Unternehmen einen kostenlosen Kurzbericht. Siegelfähige Unternehmen erhalten das Comfurnacy Siegel und können dies werblich nutzen.

 

Wie sieht der Bewertungsprozess genau aus?
(1) Auswahl: Sie wählen ein Element oder eine Technologie aus, die Sie bewerten lassen möchten. Bitte konzentrieren Sie sich auf neu entwickelte Elemente. Es sollte sich um solche Elemente handeln, die das Besondere und die Innovativität Ihres Unternehmens hervorheben.
(2) Vorschlag: Sie schlagen uns das Element durch Einsendung von Bild- oder Katalogmaterial zur Bewertung vor. Bitte geben Sie uns auch an, ob es sich um einen Prototypen oder ein serienreifes Element handelt. Grundsätzlich bewerten wir beides.
(3) Vorqualifikation durch leap in time: Das Element wird durch ein Gremium, bestehend aus Wissenschaftlern und Praxisexperten, vorbewertet. Innerhalb von vier Wochen geben wir Ihnen Rückmeldung, ob wir Ihr Element in den umfassenden Bewertungsprozess aufnehmen. Bitte beachten Sie, dass es sich hier um eine Vorstufe einer möglichen Bewertung handelt.
(4) Bereitstellung: Sie stellen uns das Element für sechs Monate zur Bewertung bereit. Es wird in das leap in time Lab integriert und bleibt selbstverständlich in Ihrem Eigentum.
(5) Bewertung: Wir senden Ihnen einen elektronischen Unternehmensfragebogen zu, den Sie bitte innerhalb von acht Wochen beantworten (Ausfüllzeit circa 15 Minuten).
Wir führen Nutzerstudien zu oben genannten Kriterien mit Ihrem Element durch.
(6) Feedback: Sie erhalten einen kostenlosen Kurzbericht mit Ihren Bewertungsergebnissen und Verbesserungsvorschlägen. Im Falle einer positiven Bewertung (Kategorie grün) wird ein Comfurnacy Siegel erteilt. Dies kann für werbliche Zwecke eingesetzt werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte schreiben Sie uns direkt an unter: info@leap-in-time.de